• Deutsch
  • English
  • Français
Main Menu
Home
Über uns
Dienstleistungen
Sprachen
Fachgebiete
Auftragsabwicklung
Qualität
Referenzen
Anfrage
Kontakt
Jobs
AGB
Impressum & Disclaimer
Sitemap
 
 
Home arrow Qualität

Um Ihnen die höchstmögliche Qualität bieten zu können, arbeitet EnergyTranslations nach der DIN EN 15038:

Mit der Norm DIN EN 15038 soll allen an Übersetzungsaufträgen Beteiligten ein Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden, das durch Festlegung einheitlicher Verfahren die Bearbeitung erleichtert.

Die Festlegungen der
DIN EN 15038 richten sich an alle, die an einem Übersetzungsauftrag als Auftraggeber oder Auftragnehmer beteiligt sind. Dazu gehören neben den Auftraggebern vor allem freiberufliche Übersetzer, Sprachendienste von Unternehmen und Behörden sowie Übersetzungsbüros. Die Festlegungen gelten jedoch nicht für das Dolmetschen und nur eingeschränkt für das Übersetzen unter besonderen Bedingungen, wie z. B. das Konferenzübersetzen.

In der Norm werden die Anforderungen für Übersetzungsaufträge festgelegt, die sich im einzelnen auf folgende Punkte beziehen:

  • Ausgangstext
  • Zusammenarbeit zwischen den am Übersetzungsauftrag Beteiligten
  • Auswahl des Übersetzers
  • Ablauforganisation
  • Zieltext (Übersetzung)
  • Prüfung von Übersetzungen

Die Frage der Ablauforganisation steht im Mittelpunkt der Norm und regelt die Vereinbarungen zwischen Auftraggeber und Übersetzer, die Unterstützung des Übersetzers durch den Auftraggeber und die vorgangsbegleitende Dokumentation, sowie die Aufteilung und Weitervergabe von Übersetzungsaufträgen.

Die Vertragsfreiheit kann grundsätzlich durch eine Norm nicht eingeschränkt werden. Das Ziel der Norm ist jedoch, die Abwicklung von Übersetzungsaufträgen zu vereinfachen, da
DIN EN 15038 freiwillig vom Auftraggeber und Übersetzer zur Vertragsgrundlage gemacht werden kann.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Festlegungen bezüglich des Zieltextes, die sich auf die formale und inhaltliche Gestaltung der Übersetzung beziehen. Darüber hinaus enthält die Norm Begriffsfestlegungen, Regeln für den Umgang mit dem Ausgangstext sowie Hinweise auf andere Normen, die der Übersetzer bei der Arbeit anwenden sollte.

 
© 2013 EnergyTranslations